lone pine koala sanctuary

am sonntag ging es zum ältesten und größten koala-tierheim, dem lone pine koala sanctuary. neben koalas gibt es auch andere einheimische tiere anzuschauen, wie z.b. schlangen, echsen und kängurus. der zoo ist vergleichbar mit dem wildpark schwarze berge, nur das man hier keine ziegen und hängebauchschweine sondern kängurus streicheln kann.

die ganzen fotos könnt ihr euch wieder bei picasa anschauen.

cleveland

Advertisements

4 thoughts on “lone pine koala sanctuary

  1. Jan

    OK, ziegen beißen und Hängebauchschweine können einen umrennen, aber ansonsten klingen boxende Kängurus, Schlangen und Koalas fieser…

    Like

  2. Hi ihr Lieben,

    vielen Dank für die Karte, die wir heute von euch bekommen haben. Das ist also der Koala, von dem die Rede war 🙂 Morgen feiert Noah seinen ersten Geburtstag. Schade, dass ihr nicht dabei sein könnt. Ich hoffe, dass wir spätestens den dritten Geburtstag zusammen feiern können! Wir wünschen euch alles Gute im wunderschönen Australien! Die 3 Ns, Sascha und Celli

    Like

  3. Pingback: australia zoo « Auf nach Brisbane

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s