mount warning

der winter steht vor der tür, d.h. es ist wieder zeit ein wenig wandern zu gehen. also fährt man 150km südlich zum mount warning in new south wales.
5km lang ist der wanderweg zum summit, wobei die ersten 4km nicht so besonders sind: es geht gemütlich durch regenwald den berg hinauf. spannend und interessant sind dann die letzten 400m, wo es z.T. nur auf allen vieren an fast senkrechten wänden hoch geht. klettern und nicht mehr wandern ist angesagt.


die letzen meter des aufstiegs

kommt man dann am gipfel auf 1156m an, hat man einen schönen rundumblick, da der mount warning der höchste berg in der region ist. leider wurde unsere aussicht nach 10min durch regenwolken getrübt, die den berg einhüllten. damit wurde es rapide kühler und es fing an zu regnen.


wolken hüllen den mount warning ein

Advertisements

One thought on “mount warning

  1. Pingback: mt warning & ballina – Wir in Australien

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s