em-pause

endlich mal wieder ausschlafen!
nachdem wir den kompletten ersten em-spieltag aller gruppen aufgrund unseres kurzurlaubs verpasst haben, habe ich jedes spiel geschaut. das heißt in australien um 1:50 uhr für das erste spiel aufstehen. um 4:45 uhr wir dann das zweite spiel des tages unserer zeit angefangen. entsprechend ging es immer früh, spätestens um 20 uhr am abend ins bett und nach den spielen war lediglich frühstücken und dann ab zur arbeit angesagt.
im free-tv wurden bisher keine spiele übertragen und pay-tv haben wir nicht. public viewing gibt es natürlich nicht und in pubs kommt ab 3 uhr nicht mehr rein. vorher hin war uns zu mühsam, daher wurde per stream das ganze verfolgt (bei espn).
und hinterher mit kollegen o.ä. zu diskutieren ist hier leider auch nicht, da keiner auf der arbeit oder beim fussball die spiele schaut. bloody aussies! 😉
wenigstens werden ab dem viertelfinale vier spiele im free tv übertragen, aber natürlich nicht schland…

Advertisements

One thought on “em-pause

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s