Frühstück

Gestern gab es fast perfektes Frühstück: warme Brötchen mit Erdbeerkonfitüre aus dem alten Land. Danke an Inga für dieses tolle Geschenk!! Besser wäre nur noch ein Franzbrötchen…

Advertisements

4 thoughts on “Frühstück

  1. Jan

    Klingt ja super 🙂 Ich sitze hier mitten in der Nacht (zweite Nacht) am DESY 🙂 Frühstück ist dann nachher so 16 Uhr 🙂
    Für Franzbrötchen übst ihr Klaus besuchen, der backt da fleißig in Melbourne.

    Like

  2. Oh, Klaus ist in Melbourne?
    Franzbroetchen selbermachen ging schon in Deutschland nicht gut und hier mit meinen dummen Ofen bestimmt noch schlechter. Naja, werde ohne ja nicht verhungern.

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s