lower portals

wandert man den mt barney creek entlang zu den lower portals, erreicht man ein idyllisches plätzchen, wo der creek in einer kleinen gorge zwei rock pools gebildet hat. genau dieses plätzchen wurde am samstag erkundet und genossen, nur war leider das wasser eisig. daher müssen wir im sommer noch einmal wiederkommen und das baden ausprobieren. ebenso müssen wir schauen, was aus billy geworden ist. der hat sich bei den rock pools einfach an uns rangeschlichen und neugierig beobachtet. wilde kängurus sind sehr scheu und hüpfen schnell davon, sobald man sich denen nähert. das kleine wallaby ließ sich zwar nicht anfassen oder füttern, aber es traute sich nahe an uns ran und ist uns sogar zum zweiten rockpool gefolgt und hat janinas apfelrest gegessen.

p.s. don’t feed the wildlife!

außer dem wallaby gibt es noch ein paar weitere bilder von den lower portals.

hier gibt es die bilder

Advertisements

3 thoughts on “lower portals

  1. gorge (engl.) = schlucht

    derbe heiß ist nix für janina. so wie es im moment in der sonne bei uns ist – ca. 22 Grad – findet janina perfekt. es lebe der subtropische australische winter

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s