mt warning & ballina

am wochenende ging es mit marco zusammen zum camping. eine nacht am mt warning und eine nacht in ballina.

freitag nach feierabend ging es los zum mt warning um dort samstag frueh den sonnenaufgang mitzuerleben. um 4 uhr klingelte der wecker und es ging die 4.4km hoch zur spitze. auch in der dunkelheit war es schon gut warm und anstrengend, besonders die letzten 400m, die wirklich gekraxelt werden muessen. siehe auch bericht vom letzten mal.

so erging es uns 2012 auf dem mt warning

oben waren wir rechtzeitig zum sonnenaufgang, jedoch mit zwei dutzend anderen schaulustigen. der andrang war um einiges groesser als ich es vorher erwartet hatte.

CAMERA

wp_20170204_06_26_19_pro

Nach dem Abstieg fuhren wir weiter nach Ballina um dort den Samstag am Meer mit relaxen zu verbringen. Nebenbei haben wir noch eine Runde Minigolf gespielt.

CAMERA

 

Sonntag ging es dann nach einer Runde Disc Golf am Mittag nach Hause mit einem Zwischenstopp an der Gold Coast zum abkuehlen. Der Parkplatz war brechend voll, sodass wir auf einer Sperrflaeche geparkt und dafuer einen Strafzettel ueber $152 bekommen haben. 😦

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s