flip flop odyssee

dennis schwoert seit jahren auf flip flops von crocs: sehr bequem und stabil dank dicker sohle. trotz taeglicher benutzung zeigte sich bei seinem paar fast keine abnutzungserscheinungen ueber mehr als drei jahre.

11033-394_angle_crocband_flip_volt_green_white

doch auf der fahrt hoch von melbourne nach brisbane hatte dennis einen verloren. da ein neues paar in australien im laden genauso viel kostet wie bestellt von amazon deutschland wurde mit der anschaffung gewartet. in der zwischenzeit wurden die $2-dusch-flip flops getragen und total durchgelatscht. als lueckenbuesser wurden diese nochmal gekauft und waren nach drei wochen auch wieder durch und kaputt. dann nochmals andere no name flip flops gekauft, dieses mal mit dicker sohle, die sich aber als sehr unbequem im alltagstest rausstellten.

am sonntag dann endlich doch crocs gekauft und sofort noch im laden angezogen.

41qkmelh4zl-_ac_ul260_sr200260_

auf dem weg zum auto hat dennis als kroenung einen der unbequemen flip flops verloren, die eigentlich zum dusch-schuhwerk umfunktioniert werden sollten. nun muessen also nochmals neue flip flops gekauft werden, damit dennis welche zum duschen hat.

 

und merke: fuer den alltag nie wieder andere flip flops als crocs!

Advertisements

wiggles

die wiggles, in australien eine institution in der kinderzeit, in deutschland unbekannt. es handelt sich um eine australische band die kindermusik macht und einer kreuzung aus rolf zuckowski und den teletubbies gleicht. auf jeden fall finden die kinder ihre lieder super toll und die eltern einfach nur nervig.

the-wiggles

bis gestern waren wir ein wiggles-freier haushalt und matilda kannte sie nur aus dem kindergarten. aber dann hat dennis den fehler begangen und eine audio cd (best of wiggles!) aus der buecherei ausgeliehen. seit dem laeuft diese staendig auf und ab und es muss dazu getanzt werden… woohoo!!

Netherworld

Am Dienstag ging es mit Marco in die Netherworld Bar in Brisbane. Hier gibt es viele Arcade Automaten, Flipper und Videokonsolen.

dsc01785

Wir konnten u.a. Street Fighter II, Mortal Kombat II und Daytona USA zocken.

dsc01789

Und auch den legendaeren Adams Family Flipper spielen.

dsc01795

 

Insgesamt eine nette Bar, bei der zwar jedes Spiel nur einen australischen Dollar kostet, es sich in Summe aber ganz schoen laeppert. Zum Glueck gibt es auch immer ein Arcade Game und die Konsolen frei zum Spielen.

Es weihnachtet… sehr, in Tingalpa

Es gibt hier in Brisbane einige vereinzelte Haeuser, die es mit der Weihnachtsbeleuchtung ein wenig uebertreiben. Wenn aber den totalen Weihnachtsbeleuchtungswahnsinn sehen und erleben moechten, dann  muss man in die Strasse Brandella Pl in Tingalpa fahren.

Hier ist fast jedes Haus hell erleuchtet und blinkt in allen moeglichen Farben. Es gibt Laserprojektionen, Weihnachtsmusik, allen moeglichen Schnickschnack und an einem Haus sogar kuenstliche Schneeflocken.

Der Andrang an Besuchern ist so riesig, dass die umliegenden Strassen abgesperrt werden muessen.

Hier ein paar Eindruecke. Man beachte: In Australien wird der Schlitten von Kaengurus gezogen.

img_2853img_2883img_2886img_2889img_2891img_2893img_2896

Es weihnachtet… nicht

Außer einen Adventskalender für Matilda ist kein Weihnachtsschmuck in unserem Haus.

Da sieht es in der Nachbarschaft zum Teil ganz anders aus. Unsere Nachbarn haben z.B. am 2.12. bereits ihren Weihnachtsbaum zusammen gesteckt und aufgestellt. Den ganzen Tag konmten wir dann auch von drüben Weihnachtslieder hören.

In den umliegenden Straßen sind manche Gärten richtig bunt und blickend mit unzähligen Lichtern geschmückt.

All das scheint Matilda sehr zu gefallen…
Weihnachten verbringen wir für zwei Nächte auf Moreton Island und Campen dort. Mal sehen ob Matilda das auch gefallen wird. Es wird schließlich ihr erstes Mal Campen sein.